Was hören?

Erste Woche:

Etwas vom Feinsten: Klavierkonzert no. 15 von W.A. Mozart, KV 450


Im zweiten Satz, Larghetto, trägt das Klavier - wie oft bei Mozarts Klavierkonzerten - zuerst in purer Einfachheit das Thema vor, dann aber (min.2') beginnt das Klavier diese Melodie als Ton-Girlande um das folgende Orchester herum perlen zu lassen

(ich folge der Interpretation Daniel Barenboims)

Zweite Woche:

Gewohnt hat sich das Ohr in klassischen Stücken an eine Wiederholung eines Themas oder Takts, aber hier geht's oftmals

  • vier Mal: Mozart KV 237 Marsch
  • drei Mal: Händel, Orgelkonzert Op. 4, No. 5 allegro
  • acht Mal: C.P.E. Bach, Sonata a-moll WG 49 (Wurrenberger), 3. Satz